Kauf oder Leasing? So kommen Fahranfänger an ihr erstes Auto

Das erste Auto | © panthermedia.net / lisafxDas erste Auto | © panthermedia.net / lisafx

Nach dem Führerschein kommt für die meisten jungen Menschen der zweite große Meilenstein: Ein eigenes Auto ist jetzt der große Wunsch. Endlich unabhängig sein, nicht mehr das Auto von den Eltern leihen müssen – und vielleicht ist auch jobbedingt die Anschaffung eines eigenen Autos nicht nur ein Wunsch, sondern ein Muss. Ein Auto nimmt nicht nur einen hohen Stellenwert ein, sondern ist auch für junge Menschen immer noch die beliebteste Möglichkeit, um an ihr Ziel zu kommen.

Mit eigenem Auto flexibler und unabhängiger

Flexibel und unabhaengig mit dem ersten Auto | © panthermedia.net / Varin Rattanaburi

Flexibel und unabhaengig mit dem ersten Auto | © panthermedia.net / Varin Rattanaburi

Wenn es um die Fortbewegung geht, gibt es mittlerweile eine Menge Trends: Carsharing, Stadtteilauto, Mitfahrzentralen, Mietwagen oder auch öffentliche Verkehrsmittel. Wie man sieht, ist es nicht immer notwendig, ein eigenes Auto zu besitzen, um einfach an ein Ziel zu gelangen.

Doch all diesen Trends zum Trotz, wünschen sich die meisten Menschen auch ein eigenes Auto. Es ist komfortabler und man ist noch flexibler und unabhängiger – man muss sich das Auto mit niemandem teilen und es steht jeder Zeit zur Verfügung.

Gerade für Fahranfänger ist aber oftmals nicht leicht, sich zu entscheiden, wie sie jetzt genau an ihr erstes Auto kommen. Sollen sie das erste Auto kaufen oder leasen? Bar bezahlen oder finanzieren? Soll es ein typisches „Fahranfänger-Auto“ sein – also ein alter Gebrauchter, bei dem die ein oder andere Schramme nicht so weh tut, oder vielleicht doch ein Neuwagen?

Fahranfängerautos können auch Neuwagen sein

Wenn man an das erste Auto eines Fahranfängers denkt, stellen sich die meisten zunächst einen alten Kleinwagen vor, der schon die besten Jahre hinter sich hat. Hier ein Kratzer, da eine Schramme – bei günstigen und alten Gebrauchtwagen tut es einfach nicht so weh. Und vor allem in der Anschaffung ist er auch nicht teuer, ein nicht ganz unwichtiges Kriterium, denn die meisten Fahranfänger haben nicht so viel Geld zur Verfügung.

Es gibt aber auch genug Gründe, die für die Anschaffung eines Neuwagens sprechen. Er ist besser in der Sicherheit, es fallen weniger Kosten für Reparaturen an und auch bei der KFZ-Versicherung spielt die Wahl des Autos eine ganz wesentliche Rolle. Doch ein Neuwagen kostet eine Menge Geld, zumindest, wenn man ihn kaufen möchte. Als Fahranfänger gibt es aber auch noch andere Optionen an ihr erstes Auto zu kommen, als kaufen oder finanzieren – zum Beispiel mit Leasing.

Wer die Anschaffung seines ersten Autos mit Leasing in Erwägung zieht, kann sich dazu im Vorfeld ausreichend auf Fachseiten informieren. Für konkrete Angebote bieten sich bekannte Portale wie www.leasingmarkt.de an, wo Fahrzeuge und Leasingraten verglichen werden können. So lässt sich der Weg zum Autohaus sparen und trotzdem lässt sich abschätzen, welche monatliche Belastungen ungefähr zu stemmen sind.

Vorteile von Leasing für Fahranfänger

Auf die Idee, ein Auto zu leasen kommen viele Fahranfänger am Anfang gar nicht, kein Wunder, war doch gerade Leasing bisher ein Thema, bei dem man eher an Geschäftsleute dachte. Dabei gibt es einige Gründe die dafür sprechen, ein Auto auch privat zu leasen. Das können zum Beispiel sein:

  • Mehr Sicherheit durch das Fahren eines Neuwagens mit den neuesten Sicherheitsstandards
  • Weniger Werkstatt- und Reparaturkosten im Gegensatz zu einem alten Gebrauchtwagen
  • Planbarkeit und Kostenkontrolle durch festgelegte Raten
  • KFZ-Versicherung kann in der Leasingrate inklusive sein
  • Leasing-Verträge auch ohne Anzahlung möglich

Kleine Leasingraten für Fahranfänger

Leasing schon ab 99 Euro | © panthermedia.net / Bartolomiej Pietrzyk

Leasing schon ab 99 Euro | © panthermedia.net / Bartolomiej Pietrzyk

Ob jemand ein Auto überhaupt leasen kann, hängt natürlich auch vom Einkommen und der Bonität ab. Viele Fahranfänger haben noch kein hohes Einkommen, weil sie zum Beispiel noch in der Ausbildung oder im Studium sind. Dennoch bedeutet ein niedriges Einkommen nicht, dass es nicht möglich ist ein Auto zu leasen. Mittlerweile werden Leasing-Angebote mit Raten von unter 100 Euro immer beliebter – denn dafür kann man schon einen Neuwagen zu einer geringen monatlichen Belastung bekommen.

Hierbei kommt es natürlich auf die Wahl des Fahrzeugmodells, die Ausstattung und die Länge der Vertragslaufzeit an – bei längerer Vertragslaufzeit (z.B. 48 Monate) ist eine niedrige Leasingrate für einen guten Kleinwagen für 99 Euro durchaus machbar.

Sollte das Einkommen eines Fahranfängers nicht vollständig ausreichen, um einen Leasing-Vertrag für das gewünschte Auto zu bekommen, können auch Eltern als Bürgen einspringen. Auch kann es gerade für Fahranfänger, die noch in der Ausbildung sind, eine Rolle spielen, in welchem Ausbildungsjahr sie sich befinden. Ein Auszubildender im 3. Lehrjahr mit der Aussicht auf eine Übernahme im Betrieb hat durchaus gute Chancen, einen Leasing-Vertrag zu erhalten.

Fazit

Statistik: Würden Sie aufgrund Ihrer gemachten Erfahrungen wieder ein Fahrzeug leasen? | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Auch für Fahranfänger lohnt es sich durchaus, sich über die verschiedenen Möglichkeiten zu informieren, wie sie zu ihrem ersten Auto kommen. Nicht immer ist ein billiger Gebrauchtwagen als typisches Fahranfänger-Auto die beste Wahl.

Dazu sollte man sich Gedanken machen, wie oft das Auto genutzt wird, wie viele Kilometer im Schnitt vermutlich gefahren werden, wie die eigene Fahrpraxis und das eigene Fahrverhalten aussieht und wie hoch das Budget die Einahmen sind. Das sind alles wichtige Faktoren, die bei der Entscheidungshilfe wichtig sind.

Denn wer zum Beispiel täglich viele Kilometer mit dem Auto unterwegs und auch darauf angewiesen ist, ist wahrscheinlich besser mit einem Neuwagen beraten, da er um ein Vielfaches sicherer und zuverlässiger ist, als ein alter Gebraucht wagen.

Unser Lesetipp: https://www.welt.de/motor/article117858457/Das-sollten-Fahranfaenger-beim-ersten-Auto-beachten.html

Kommentar hinterlassen zu "Kauf oder Leasing? So kommen Fahranfänger an ihr erstes Auto"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


fuehrerscheininfosb